Jürgen Barth

Rentenberater – Rechtsbeistand

auf dem Gebiet der gesetzlichen Rentenversicherung

Aus aktuellem Anlass: Wir sind trotzdem für Sie da!

Die letzten Wochen haben uns auf eine harte Probe gestellt. Die ganze Welt steht Kopf. Das öffentliche Leben ist auf ein Minimum reduziert, viele Läden sind geschlossen und die wirtschaftlichen Folgen sind für die meisten nicht abzusehen. Diese Herausforderungen können wir jetzt und in den kommenden Monaten nur gemeinsam bewältigen.

Aufgrund der aktuellen Lage werden wir deshalb zu Ihrem und zu unserem Schutz leider keine Termine bei uns im Büro vereinbaren können. Darum freuen wir uns sehr, dass wir nun eine neue Möglichkeit zur persönlichen Beratung einrichten konnten und Sie (fast) wie gewohnt zu Ihren Rentenfragen beraten können.

Rentenberater

  • sind gerichtlich zugelassen
  • sind unabhängige Vertreter der Interessen ihrer Mandanten
  • sind an das Rechtanwaltsvergütungsgesetz (RVG) gebunden
  • sind der Schweigepflicht unterworfen

Beruflicher Werdegang

seit 1986

freiberuflicher Rentenberater - Rechtsbeistand

1979 - 1985

Referent für betriebliche Altersversorgung/Sozialwesen in einem Konzern

1974 - 1979

Ausbildung zum Verwaltungsbeamten des gehobenen Dienstes, LVA Hessen

Zulassungen

  • November 1980 – Zulassung als Rechtsbeistand und Rentenberater für das Sozialrecht
  • Vom Landessozialgericht Darmstadt erhielt ich die Erlaubnisurkunde, meine Mandantschaft vor allen hessischen Sozialgerichten und dem Landessozialgericht in Hessen zu vertreten.
  • Diese Erlaubnis als Prozessbevollmächtigter berechtigt zum schriftlichen Vortrag in Klage- und Berufungsklagen und umfasst auch meine persönliche Terminvertretung in mündlichen Verhandlungen an den Sozialgerichten und dem Landessozialgericht in Hessen.
  • April 2005 – weitere Zulassung vom Landessozialgericht Niedersachsen/Bremen auf allen Sozialgerichten in Niedersachsen, sowie am Landessozialgericht Niedersachsen/Bremen.

Meine Zulassungen als Rentenberater und Rechtsbeistand umfasst alle Gebiete der gesetzlichen Rentenversicherung und den damit verbundenen angrenzenden Rechtsgebieten.

Dienstleistung

Rentenberater vertreten und unterstützen bei:

  • Durchsetzung von Renten
  • Widerspruchsverfahren
  • Verfahren vor den Sozialgerichten
  • Kontenklärung
  • Rentenanträge
  • Geltendmachung richtiger Einstufung nach dem
    Fremdrentengesetz
  • Berechnung, Beratungen für Nachzahlungen aller Art
    (Gutachten)
  • Gestaltung freiwilliger Versicherung
  • Öffentlich rechtlichen Versorgungsangelegenheiten
  • Aufhebungsvereinbarungen
  • Berufsständischen Versorgungen
  • Vorruhestandsregelungen / Sozialplänen
  • Schwerbehindertenangelegenheiten
  • Reha-Massnahmen
  • Arbeitsunfällen
  • Berufskrankheiten
  • Angelegenheiten der Kranken- und Pflegeversicherung

Wem kann ich helfen?

Rentenberater beraten:

  • in Angelegenheiten des Versorgungsausgleichs
  • in der Pflegeversicherung
  • im Auslandsrecht
  • Gestaltung einer individuellen Altersversorgung
  • Arbeitnehmer
  • Hausfrauen
  • Beschäftigte im Öffentlichen Dienst
  • Handwerksmeister
  • Landwirte
  • Freiberufler
  • Geschäftsführer
  • Personalabteilungen
  • Unternehmer im Handel und Gewerbe
  • Künstler
  • Hinterbliebene
  • Aussiedler

Aktuelle Infos & Downloads

Kontakt

Adresse:

Töpferstrasse 23
63322 Rödermark
Telefon: +49 6074 861 340
Telefax: +49 6074 861 342

Telefonische Terminvergabe:

Montag – Freitag
Vormittag 9:30 – 12:00 Uhr
Nachmittag 15:00 – 18:00 Uhr

Sprechzeiten nur nach telefonischer Anmeldung!

Benötigen Sie weitere Informationen, oder möchten Sie uns etwas mitteilen?
Bitte verwenden Sie das nebenstehende Formular.

WICHTIG: Wenn Sie eine Terminvereinbarung wünschen teilen Sie uns bitte Ihre Telefonnummer mit.

Kontaktformular:


Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an jbarth@rentenrechtsberatung.de widerrufen.

Menü